20. Schmidter Wanderwoche 2017

 

Sonntag, 10.09.

Wir starten dieses Jahr auf den Spuren von St. Mokka - „dem Schmugglerweg“ - und tauchen ein in unsere Natur und die Geschichten von Schmidt.

Start 13:30 Uhr

Länge: ca. 10 km.

 

Montag, 11.09.

Von Einruhr geht es nach Vogelsang IP zum neuen Nationalparkzentrum: Einkehr in Vogelsang

Start: 9:30 Uhr, Fahrt nach Einruhr mit Fahrgemeinschaft

Länge: ca.16 km.

 

Dienstag, 12.09.

Über die schönsten Aussichten auf den Rursee am Rande des Nationalparks zum Wildpark: Anschließend im Wildpark sind wir mit Gesang und Gegrilltem zum gemütlichen Zusammenhocken bereit.

Start 13:30 Uhr

Länge ca. 10 km einschließlich Rückweg vom Wildpark.

 

Mittwoch, 13.09.

Die Rurtalsperre, Hochwasserschutz - Freizeitmittelpunkt - Energiegewinnung: Wir wandern entlang des Rursees nach Schwammenauel, wo uns der WVER erwartet und Interessierte durch den Staudamm einer der größten Talsperren Deutschlands führt. Wer daran nicht teilnimmt, geht mit uns und besichtigt das Stauwerk von oben. Wir vereinen uns dann wieder zur Einkehr vor Ort.

Start 9:30 Uhr

Länge ca. 18 km.

 

Donnerstag, 14.09.

Das Venn - unser Hochmoor an der belgischen Grenze: Über den Kaiser-Karl-Weg ins Hohe Venn bei Konzen.

Rucksackverpflegung erforderlich!

Start 9:30 Uhr, mit Fahrgemeinschaften nach Konzen

Länge ca. 17 km.

 

Freitag, 15.09.

Das Kalltal: Über den Kreuzweg des Friedens und Kalltaltrail auf den Spuren der Befreier im 2. Weltkrieg nach Vossenack.

Einkehrmöglichkeit im Bosselbacher Hof Café.

Start 9:30 Uhr

Länge: ca. 14,5 km

 

Samstag, 16.09.

Unsere beliebte Bunkerwanderung einmal anders: Wir starten im Buhlert vom Parkplatz die Wanderung durch das Tiefenbachtal zu

den Bunkern im Buhlert, unterwegs können Sie sich bei einer kräftigen Suppe stärken (gegen Entgelt).

Start 9:30 Uhr, Fahrgemeinschaft bis Parkplatz Buhlert

Länge: ca. 11 km.

 

 

Treffpunkt für alle Wanderungen und Abfahrten ist der Parkplatz an der Kirche in Schmidt.

Bei jeder Wanderung stehen von Beginn an ortskundige Wanderführer zur Verfügung.

Wir reagieren flexibel auf unterschiedliche Konditionen, sodass meist vor Ort entschieden werden kann, ob Sie die

komplette Route wählen, sich einer verkürzten Version anschließen oder noch einen weiteren Bogen anhängen wollen (Streckenlängen und Dauer können somit von den Angaben abweichen). Zur Dauer der Wanderungen (Gehzeiten und Tempo):

Je nach Teilnehmer und Witterung werden 3-4 km pro Stunde zurückgelegt. Bei den Wanderungen werden Einkehrmöglichkeiten

angeboten, wenn nicht ausdrücklich auf Rucksackverpflegung hingewiesen wird. Es können natürlich auch Lunchpakete mitgenommen werden. Bei Wanderungen, die mit Transportmöglichkeiten verbunden sind, wie der Rurtalbahn, Rursee-Schifffahrt

oder Bus und Fahrgemeinschaften, bitten wir Sie, Kleingeld bereitzuhalten. Die Teilnahme an den Wanderungen ist ansonsten kostenlos und natürlich auf eigene Gefahr. Teilnehmen kann jeder, der Lust hat, ob Schmidter, Feriengast oder Tagesgast.

 

 

Informationen: 02474 - 311 / Informationen zu den Wanderungen: 02474 - 1277 oder 0176 – 26502080 www.schmidt-eifel.com